Was ist UV Transmission (UVT)?

UV- Transmission bezieht sich auf die Prozent Licht, die bei einer Wellenlänge von 254 nm durch eine Wasserprobe gelangen. UVT bezieht sich auf organische Stoffe, kolloidale Feststoffe und gelöste Partikel, die bei dieser Wellenlänge absorbieren oder streuen. Die Menge an UV- Licht, welches durch die Probe absorbiert wird, ist als UV- Absorption bekannt (ausgedrückt als A254). Absorption und Transmission stehen über eine logarithmische Funktion A= log10 (1/T) in Relation.

Wie wird UVT gemessen?

Ultraviolettes Licht (UV) mit einer Wellenlänge von 254 nm wird durch einen 1 cm breiten Spalt mit der Wasserprobe gesendet. Die Intensität des Lichts wird mittels eine Foto- Diode gemessen, verglichen mit der Intensität in destilliertem Wasser und in Prozent Transmission angezeigt.

uv transmissions

Warum ist die UVT Messung notwendig?

Die UV- Transmissionsmessung liefert wertvolle Informationen über den Gehalt an natürlichem, organischem Material (NOM) in einer Wasserprobe. Die Daten, die den Gehalt an organischem Material in einer Wasserprobe charakterisieren, können für die Kontrolle und Optimierung der Wasser- und Abwasser- Behandlungsprozesse verwendet werden. Normalerweise wir die UVT- Messung für die Optimierung der Energie- Effizienz und der Sicherstellung einer adäquaten Dosierung bei UV- Desinfektionssystemen verwendet. Die UV- Dosis hängt von der UV- Lichtintensität, der Kontaktzeit (überwacht durch die Durchflussmessung) und der UVT ab. Die meisten UV- Desinfektionssysteme besitzen einen 4- 20 mA Eingang für das UVT- Signal, um die Lampenintensität gemäß der Anforderung der notwendigen Dosierung zu steuern.

Standardanwendungen:

  • UV- Desinfektion- Leistungsanpassung in Abwasser
  • Dosierungskontrolle in Trink- und Prozesswasser
  • Dimensionierung und Gestaltung von UV- Desinfektionssystemen
  • Auswahl des optimalen Desinfektionsprozesses
  • Desinfektion
  • Effizienz der Entfernung von Mikroverunreinigungen (Spurenverunreinigungen) im mit Ozon behandeltem Abwasser
  • Optimierung der Chemikaliendosierung zur Entfernung von Trübungspartikeln und organischen Substanzen
  • Qualitäts- Monitoring von Quellwasser im Zulauf eines Trinkwasserwerkes
  • Schutz der Filtermembranen vor Biofilm- Bewuchs

Hochleistungs- UV-C LED Technologie

Das nur kurze Einschalten der LED bietet einige Vorteile gegenüber den herkömmlichen Quecksilber- Lampen:

  • Bis zu 5x längere Lebensdauer
  • Keinen Ärger mit Lampenwechsel oder Serviceteilen, die vor Ort benötigt werden
  • Umweltfreundlich und ohne Quecksilber hergestellt
UV-C LED TECHNOLOGIE

UVT-LED-SW

Tauchfähiger UV- Transmissions- Messgerät

  • Konstruiert für die Optimierung der Abwasser- UV- Desinfektion
  • Automatische Reinigung & Kalibrierung
  • Kein teurer Wartungsvertrag notwendig
  • Einfache Erstinstallation oder Nachrüstung

UVT-LED-H

Transportables UV- Transmissions- Messgerät

  • UV- Transmissionsmessung an jedem Ort
  • Überprüfung der online UVT- Messungen
  • Keine Aufwärmzeit
  • Einfache Einknopf- Bedienung

Technische Daten

Spannungsversorgung: 24 VDC, Ausgang: 4- 20 mA

Größe & Gewicht: 191,78 mm lang, Durchmesser: 76,2 mm; 0,81 kg

Messbereich: 10% – 100% T, Intervall: 60 Sekunden

Wartung: Inspektionsintervall: 3 Monate, 1 Stunde/ Monat typischerweise

Garantie: 2 Jahre limitierte Garantie

Messspaltlänge: 1 cm

Genauigkeit: 1% T

Auflösung: 0,1% T

Anzeige: Optionales LCD mit LED Hintergrundbeleuchtung (separat verkauft)

IP- Schutzklasse: IP68

Batterie- Lebensdauer: bis zu 350 Messungen mit einer Aufladung

Größe & Gewicht: 191,78 mm lang, Durchmesser: 65 mm; 0,41 kg

Messbereich: 10% – 100% T, Intervall: 1 Woche (?)

Wartung: Inspektionsintervall: 1 Stunde/ Monat typischerweise

Garantie: 2 Jahre limitierte Garantie

Messspaltlänge: 1 cm

Genauigkeit: 1% T

Auflösung: 0,1% T

Anzeige: LCD mit LED Hintergrundbeleuchtung

IP- Schutzklasse: IP66